Erbsenschreck - veganische Musik

veganistische Musik und mehr

Schlagwort: Schlachthof

Erbsenschreck - der Podcast

#40 Blut an ihren Händen

Erbsenschreck - der Podcast
Erbsenschreck - Der Podcast
#40 Blut an ihren Händen
Loading
/

Blut an ihren Händen – Bestimmt habt ihr euch schon einige Male gefragt, wie ein Mensch es fertigbringen kann, in einem Schlachthof zu arbeiten. Umgeben von Trauer, Leid, Tod und Verderben. Wie kann jemand ausüben, was wir uns meist kaum anschauen können? Was uns mit Schrecken erfüllt? Gibt es zwei Sorten von Menschen? Die, die nichts spüren und die, denen der Kummer so starke Schmerzen bereitet, dass sie sich mit Kraftanstrengung aufrichten müssen, um nicht zu verzweifeln? Wir haben doch alle Empathie und Mitgefühl, oder? Also, was muss passieren?

Mehr lesen »
Erbsenschreck - der Podcast

#8 Skandal im Schlachtbetrieb

Erbsenschreck - der Podcast
Erbsenschreck - Der Podcast
#8 Skandal im Schlachtbetrieb
Loading
/

Skandal im Schlachtbetrieb – Man fragt sich ja grundsätzlich, wie es Menschen fertigbringen können, unschuldige Tierkinder zu schlachten. Es gibt viele Berichte von ehemaligen Schlachthofmitarbeiter*innen über posttraumatische Belastungsstörungen. Nicht verwunderlich, denn wie sollte es eine Seele nicht krank machen, von so viel Leid und Elend umgeben zu sein, tagaus tagein? Leider kommt es auch nicht selten vor, dass all die Gewalt, die innerhalb der finsteren Mauern der Schlachtbetriebe stattfindet, eskaliert. Gewalt wird erlebt, erfahren, gesteigert, übertragen, weitergegeben. Das ist die traurige Wahrheit über den Kreislauf der Grausamkeit.

Mehr lesen »

Mahnwache Schlachthof Erlangen Erbsenschreck Aktivismus

Nach dem plötzlichen und viel zu frühen Tod von Helmut, haben wir lange überlegt ob wir die Mahnwachen weiter machen werden. Jedoch sind wir zu den Entschluss gekommen, dass er nicht gewollt hätte das hier keine Lichter mehr brennen: Unser Ziel ist es, auf das enorme Leid der sog. „Nutz“tiere

Mehr lesen »
Nach oben scrollen