Erbsenschreck - veganische Musik

veganistische Musik und mehr

Texte Wir wollen mehr

Wir wollen mehr

Steig aus, es ist soweit, wag dich auf die Seite der Gerechtigkeit
Es ist nur fair und ehrlich einzusehen: so kanns nicht weitergehen 
Und darum frag nicht nach dem Weg, wenn der Wind sich dreht

Wir wollen mehr! Ein bisschen Tierschutz reicht nicht
Wir wollen mehr! Wir fordern Rechte für jedes Tier
Wir wollen mehr! Dann komm doch her und zeig dich
Wir wollen mehr! Am Ende können wir nicht verlieren

Hör auf! So geht es nicht – Tiere sind hier mit uns und nicht für dich
Du willst nicht reich sein, weich sein – profitieren und nicht mit uns diskutieren
Und darum kommst du ab vom Weg, wenn der Wind sich dreht

Wir wollen mehr! Ein bisschen Tierschutz reicht nicht
Wir wollen mehr! Wir fordern Rechte für jedes Tier
Wir wollen mehr! Dann komm doch her und zeig dich
Wir wollen mehr! Am Ende können wir nicht verlieren

Sieh hin! Wir fühlen gleich – Zeit sich zu drehen
Es ist Zeit für Gerechtigkeit

Wir wollen mehr! Ein bisschen Tierschutz reicht nicht
Wir wollen mehr! Wir fordern Rechte für jedes Tier
Wir wollen mehr! Dann komm doch her und zeig dich
Wir wollen mehr! Am Ende werden wir nicht verlieren

Blabla

Klar, da ist er wieder – der Höhlenmensch
Ja, wir knien nieder vor der Präsenz
Nein! Wir lachen lieber – der Spruch ist alt
Ein Primat mit Fieber lässt uns kalt

So, du jagst Veganer, aber das bringt richtig mieses Karma
Armer Steinzeitmensch, dein Argument ist aber, aber nur karnivores Blabla

Schau er kürt den Sieger und meint sich selbst
Autsch! Er irrt schon wieder, hat´s festgestellt
Ein verbrauchter Krieger verlässt den Kampf
Nein, kein Überflieger, einfach ignorant
Auf ein neues meisterhaft
Er schon wieder den selben Scheiß gebracht
Nein, du bist kein Raubtier, das wär echt fatal
Nein, du bist kein Raubtier, das wär auch egal

So, du jagst Veganer, aber das bringt richtig mieses Karma
Armer Steinzeitmensch, dein Argument ist aber, aber nur karnivores Blabla

Blablablablablablablablablabla
Ach na klar da is er
Blablablablablablablablablabla
Steinzeit-Besserwisser
Blablablablablablablablablabla
Hab dich schon vermisst
Blablablablablablablablablabla
Du bist was du bist

So, du jagst Veganer, aber das bringt richtig mieses Karma
Armer Steinzeitmensch, dein Argument ist aber, aber nur karnivores Blabla

Manege frei

Ihr könnt zaubern, tanzen und balancieren – auf dem Hochseil mit zehn Bällen jonglieren
Akrobatik lässt uns jubeln und staunen – und die Clowns entzücken mit ihren Launen
Doch Tiere stimmen nicht zu – gehören nicht zur Show – Lasst sie in Ruh!

Wir stehen hier und rufen: Schluss mit dem Zirkus!
Was hat ein Tier in der Manege verloren
Ausstaffiert und dressiert, das erzürnt uns
Habt ihr was mit den Ohren?

Ihr könnt gerne einen Menschen zersägen – Schon ok, der hat bestimmt nichts dagegen
Feuer spucken, bis das Zirkuszelt fiebert – und wir feiern den Trapezüberflieger
Doch Tiere stimmen nicht zu – gehören nicht zur Show – Lasst sie in Ruh!

Wir stehen hier und rufen: Schluss mit dem Zirkus!
Was hat ein Tier in der Manege verloren
Ausstaffiert und dressiert, das erzürnt uns
Habt ihr was mit den Ohren?

Oh oh oh oh oh – Tiere aus dem Zirkus!
Oh oh oh oh oh – keine Show mit Tieren!

Wir stehen hier und rufen: Schluss mit dem Zirkus!
Was hat ein Tier in der Manege verloren
Ausstaffiert und dressiert, das erzürnt uns
Habt ihr was mit den Ohren?

Ihr werdet uns nicht los

Nein, wir gehen keinen Kompromiss ein
Tiere wollen nun mal frei sein – und brauchen Rechte so wie wir
Egal, ob du der Meinung bist, wir stören
Wir werden sicher nicht drauf hören und munter weiter protestieren

Wir stehen hier beweisen Mut – die Tiere brauchen unsere Stimmen 
Und die Chancen stehen gut, dass wir am Ende auch gewinnen
Ihr werdet uns nicht los, da könnt ihr aber sicher sein
Das Anliegen ist groß: wir möchten alle Tiere für immer befreien

Hut ab, du bist nicht leicht zu überzeugen
Doch wir werden uns nicht beugen – Das fällt uns überhaupt nicht ein
Gib auf! Wir haben die besseren Argumente,
nen langen Atem und Talente – Und die setzen wir auch ein

Wir stehen hier beweisen Mut – die Tiere brauchen unsere Stimmen 
Und die Chancen stehen gut, dass wir am Ende auch gewinnen
Ihr werdet uns nicht los, da könnt ihr aber sicher sein
Das Anliegen ist groß: wir möchten alle Tiere für immer befreien

Tausend Mal schon abgespeist mit Tierwohl – Label, Bio Preisen
Keiner fragt sich, was es für die Tiere heißt
Denn sie wollen leben, Liebe geben, frei sein, einfach unbeschwert
Nicht endlos leiden, Nummern bleiben, was ist jemand wert?

Wir stehen hier beweisen Mut – die Tiere brauchen unsere Stimmen 
Und die Chancen stehen gut, dass wir am Ende auch gewinnen
Nein, ihr werdet uns nicht los, da könnt ihr aber sicher sein
Das Anliegen ist groß: wir möchten alle Tiere für immer befreien

Die Zukunft ist vegan

Wer vegan lebt, hat nun wirklich schon genug Scheiß gehört

Keine Widerworte, ich hab nämlich keinen Bock auf Streit, 
es tut mir leid, dass du es nicht verstehst
Für ne Runde Bullshit Bingo hab ich leider keine Zeit
Bin nicht bereit, drum will ich, dass du gehst

Deine Augen rollen, scheinbar haben dich Fakten provoziert
Na dass passiert, weil sich dein Ego wehrt
Oh, dein Kopf ist richtig rot, nur leider hast du´s nicht kapiert
Dein nicht veganer Weg ist halt verkehrt

Oh, es gibt kein Argument! Wer´s nicht glaubt, hat doch gepennt
Zukunft geht nur vegan. Ist doch richtig, stell dich nicht so an

Glaub mir, ich bin inspiriert von Menschen, die es raffen
Nicht weinen, weil man was verliert, sondern etwas schaffen
Niemals hat es uns gehört, wir haben es nur genommen
Wer´s erkennt, ist nicht gestört, hat viel mehr gewonnen

Oh, es gibt kein Argument! Wer´s nicht glaubt, hat doch gepennt
Zukunft geht nur vegan. Ist doch richtig, stell dich nicht so an

Die Zukunft ist vegan und das ist auch gut so
Stell dich nicht so an und lass die Tiere in Ruhe
Kann doch nicht so schwer sein. Aber wirklich nicht
Das gilt auch für dich, Markus Söder

Nach oben scrollen