Erbsenschreck - veganische Musik

veganistische Musik und mehr

Schlagwort: Straßenkampf

Rettet Gandalf Großdemo

Rettet Gandalf Großdemo

Rettet Gandalf Großdemo – In Frankfurt war es vergangenen Samstag laut. Über 1800 Menschen sind dem Aufruf von Friedrich Mülln, Soko Tierschutz und Ärzte gegen Tierversuche e.V. gefolgt, um gegen die grausamen Tierversuche, die am Ernst Strüngmann Institut durchgeführt werden, zu demonstrieren. Auch Erbsenschreck war im ARIWA Block mit dabei

Mehr lesen »
SaS in Aschaffenburg 2024

SaS in Aschaffenburg 2024

SaS in Aschaffenburg 2024 – Vergangenes Wochenende, genauer gesagt am Samstag, den 29.06.2024 war Erbsenschreck mal wieder auf einer „Schlachthäuser schließen“ Demonstration von ARIWA unterwegs. Mit zahlreichen Tierrechtsaktivisti sind wir durch die Straßen von Aschaffenburg gezogen, um für die Abschaffung aller Schlachthöfe zu kämpfen. SaS in Aschaffenburg 2024 Es war

Mehr lesen »
In Backnang und an jedem Ort

In Backnang und an jedem Ort

In Backnang und an jedem Ort – Schlachthäuser schließen jetzt sofort! Das war am vergangenen Wochenende die Forderung von zahlreichen Aktivisti bei der diesjährigen Schlachthäuser Schließen Demo in Backnang. Am Adenauerplatz sammelten wir uns, um gemeinsam durch die Straßen von Backnang zu ziehen und den Menschen dieser Stadt lautstark unsere

Mehr lesen »
Protest am Erlanger Schlachthof

Protest am Erlanger Schlachthof

Protest am Erlanger Schlachthof – Vergangene Woche haben sich wieder einige Tierrechtsaktivisti versammelt und vor dem Schlachthof Erlangen lautstark demonstriert. Mit Schildern, Bannern und Megafonen ausgestattet ging es direkt vor den Haupteingang bzw. das Haupttor, um an der Kreuzung davor eine Ampelaktion zu starten. Die Ampel ist doof – Protest

Mehr lesen »
Erbsenschreck - der Podcast

#37 Volle Dosis

Erbsenschreck - der Podcast
Erbsenschreck - Der Podcast
#37 Volle Dosis
Loading
/

Volle Dosis – Ein wunderschönes, aber anstrengendes Wochenende liegt hinter uns. Dabei hätte sich eine Erbse, aufgrund eines schweren Kopfes und Plattheit, fast dafür entschieden, das Bett zu hüten. Wäre vielleicht auch vernünftig gewesen, aber wir wollten dann doch für die Tiere auf die Straße gehen, demonstrieren und musizieren. Das haben wir dann auch gemacht. Allerdings durften sich wenigstens die Megaphone ausruhen und zu Hause bleiben. Die beiden hätten mehr Last bedeutet und uns bestimmt dazu verleitet, die Stimmen doch nicht zu schonen.

Mehr lesen »
Erbsen on Tour

Erbsen on Tour

Erbsen on Tour – Das war ein spannendes und aufregendes Wochenende. Es fing nicht allzu gut an. Am Samstagmorgen war Neil körperlich angeschlagen, Kopf und Gliederschmerzen machten sich breit. Eine Grippe? Ohne nein, doch nicht an diesem wichtigen Wochenende. Also erstmal unter die Dusche und ein paar Schmerztabletten nehmen und

Mehr lesen »
Erbsenschreck - der Podcast

#36 Von Menschen und Kühen

Erbsenschreck - der Podcast
Erbsenschreck - Der Podcast
#36 Von Menschen und Kühen
Loading
/

Von Menschen und Kühen – In dieser Episode von „Erbsenschreck – der Podcast“ quatschen wir in gewohnter Erbsenschreckmanier über die letzten beiden Aktionen, an denen wir teilgenommen haben. Die Eindrücke wollen ja schließlich verarbeitet und mit euch geteilt werden. Da war zum einen der Auftakt der Demoreihe „Schließung aller Schlachthäuser“ in Frankfurt. Ein richtiges Fest, fanden wir. Erfreulich viele Menschen kamen zusammen, um bei Sonnenschein und in veganer Gesellschaft für die Tiere durch Frankfurts Straßen zu ziehen. Man sah bunte Demoschilder in den Händen von Groß und Klein, Alt und Jung und jeden Geschlechts. Es tut gut, zu sehen, dass so viele diverse Herzen für die Tiere schlagen.

Mehr lesen »
Protestaktion München

Protestaktion München

Protestaktion München – Derzeit kommen wir viel rum im südlichen Deutschland. Es gibt immer eine Aktion für Tierrechte die Menschi unterstützen kann und sollte. So wie auch am Montag vor dem Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Forsten und Tourismus in München. Grund für die Aktion sind die geplanten Änderungen am

Mehr lesen »
Auftakt SaS 2024

Auftakt SaS 2024 in Frankfurt

Auftakt Sas 2024 – Am vergangenen Samstag fand in Frankfurt am Main die erste diesjährige “Schließung aller Schlachthäuser” Demoreihe von ARIWA statt. Die Erbsen waren natürlich mittendrin statt nur dabei. Das Wetter war super, die lieben Aktivisti hatten Bock und sind lautstark durch die Stadt gezogen.  Auftakt SaS 2024 Nach

Mehr lesen »
Erbsenschreck - der Podcast

#35 Auf geht’s, Aktivisti

Erbsenschreck - der Podcast
Erbsenschreck - Der Podcast
#35 Auf geht's, Aktivisti
Loading
/

Auf geht’s, Aktivisti – Wie sehr haben wir uns im Winter darauf gefreut, bei warmen Temperaturen auf die Straße zu gehen, für Tierrechte zu kämpfen und ohne Frostbeulen wieder nach Hause zu kommen. So ganz ohne Wärmesohlen in den Schuhen, zehn Schichten Klamotten und trotzdem frierend. Und jetzt ist es so weit. Wir freuen uns wahnsinnig auf die kommenden Aktionen unter freiem Himmel. Und da gibt es so viele, dass man sich wünscht, Vollzeitaktivist*in zu sein. Geht es euch auch so?

Mehr lesen »
Nach oben scrollen