Erbsenschreck - veganische Musik

veganistische Musik und mehr

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Animal Liberation March Würzburg Erbsenschreck Live

18 Mai 2024 von 13:00 - 17:00

Komm zum Animal Liberation March und kämpfe mit uns gegen Tierausbeutung und Speziesismus!

Jeden Tag werden Millionen von Tieren für den menschlichen Konsum misshandelt und getötet. Eine grausame Industrie mit massiven Folgen für Tier, Mensch und Umwelt. Wir fordern ein Ende der Tierindustrie.

Animal Liberation March

Die Demonstration beginnt um 13 Uhr am Hauptbahnhof Würzburg. Von dort werden wir mit dem Demozug durch die Innenstadt laufen. Dich erwarten Reden, Musik und viele gleichgesinnte Menschen. An Infoständen hast du die Möglichkeit mit uns ins Gespräch zu kommen. Auch nach der Demo sind Aktionen geplant, an denen du dich gerne beteiligen kannst.
Weitere Informationen zum March und den geplanten Aktionen findest du online auf www.watu.earth/alm
Wir lehnen neben dem Speziesismus auch alle anderen Formen von Diskriminierung (wie bspw. Rassismus, Antisemitismus, Sexismus und Queerfeindlichkeit) sowie verschwörungs-ideologische Denkmuster ab. Personen mit solchen Ansichten sind weder direkt im Verein noch als Teilnehmende bei unseren Aktionen und Veranstaltungen erwünscht.
English:
Come to the Animal Liberation March and fight with us against animal exploitation and speciesism!
Every day, millions of animals are mistreated and killed for human consumption. A cruel industry with massive consequences for animals, humans and the environment. We demand an end to the animal industry.
The demonstration will start at 1 pm at the main station in Würzburg. From there we will start our protest through the city center. You can expect various speeches, music and information booths. After the demonstration, actions are planned in which you are welcome to participate.
More information about the March and the planned actions can be found online at www.watu.earth/alm.
We clearly distance ourselves from speciesism, racism, sexism, anti-semitism, queer hatred and any other form of discrimination or exploitation.

Details

Datum:
18 Mai 2024
Zeit:
13:00 - 17:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , , , ,
Webseite:
https://www.facebook.com/events/774765754188323
Nach oben scrollen